DIE COACH-ITS®-METHODE

 

Die coach-its®-

Methode in

2 Minuten

 

Hier geht es direkt zum nächsten Haufe-Seminar:

Die coach-its®-Methode

Was ist die coach-its®-Methode?

Die coach-its®-Methode ist ein Lern- und Trainings-Konzept.

Was ist das Hauptziel der coach-its®-Methode?

Hilfreiches Wissen bewusst abrufbar und anwendbar zu machen.

Was ist ein coach-it?

Ein coach-it visualisiert einen zentralen Lerninhalt, mit dem man sein Denken, Verhalten und Fühlen reflektieren, regeln und steuern kann. Die Bezeichnung coach-it, verbindet den Coach, welcher begleitet und unterstützt, mit der Darstellung von Symbolen in Form von Haftnotizen. Dadurch kann hilfreiches Wissen so stark verinnerlicht werden, dass es im Gedächtnis haften bleibt und zu jeder Zeit abrufbar ist.

Vereinfacht gesagt …

coach-its® sind die gelben Haftnotizen für den inneren Bildschirm!

Wie funktioniert die coach-its®-Methode?

Die wesentlichen Schritte sind:

Lerninhalte …

1. sammeln
2. sortieren
3. symbolisch visualisieren
4. verinnerlichen
5. bewusst abrufen

Wie unterscheidet sich die coach-its®-Methode vom Gedächtnistraining?

Beim Gedächtnistraining werden auch Bilder und Assoziationen verwendet, um sich an etwas leichter erinnern zu können. Die coach-its®-Methode geht einen Schritt weiter. Hierbei sollen die Bilder und Assoziationen, die bewusste Selbststeuerung von Menschen, Teams und Unternehmen fördern und erleichtern.

Welches sind die Anwendungsfelder der coach-its®-Methode?

Die coach-its®-Methode ist vielseitig einsetzbar. Z.B. im Kommunikationstraining, beim Selbstcoaching oder bei der Implementierung von Leitbildern – überall dort, wo Lerninhalte sortiert, verinnerlicht und abrufbar gemacht werden sollen.

3 coach-its®-Trainingskarten als Beispiele:

„Meine 3 wichtigsten coach-its“

Hier sieht man, wie 10 Mitarbeiter ihre Essenz aus einem Seminar zusammengefasst und in Form von 3 coach-its festgelegt haben. Diese 3 hilfreichen Erkenntnisse und Verhaltensimpulse, können sie nun verinnerlichen und als Orientierung mit zur Arbeit nehmen. Dadurch wird der Transfer verstärkt und erleichtert.

coach-its®-Trainingsmedien

Es gibt mehrere Trainingsmedien. Hauptelemente sind das Impulsbuch, die Trainingskarten mit Aufsteller und das coach-its®-Board. Die Seminarteilnehmer erhalten auch Trainingsbriefe, mit denen sie an die einzelnen coach-its erinnert werden und Videos zur weiteren Verankerung.

Hier geht es direkt zum nächsten Haufe-Seminar:

KONTAKT

Einwilligung:

9 + 3 =

Akademie
Thomas Grenz
Marktstraße 22
88212 Ravensburg
0751-76 42 48 10

(Datenschutzerklärung)