Der Tag der Konstruktivität wird zur:

Leider musste der Tag der Konstruktivität dieses Jahr wegen den Corona-Bestimmungen ausfallen.

Dafür wird aus der eintägigen Veranstaltung in Zukunft ein dreitägiger Kongress: die Konstruktiva.

Geplantes Datum: 07.-09. Mai 2021

Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden wollen, tragen Sie sich am besten in den Impuls-Letter ein.

Wir freuen uns schon auf die KONSTRUKTIVA!

 

 

Bisherige Mitwirkende

Thomas Grenz

  • Akademie für Konstruktivität
  • Organisation Konstruktiva / Vortrag
  • „Konstruktivität fördern … weil Menschen dadurch mehr Teil der Lösung werden.“
  • thomas-grenz.de

Christian von der Heydt

  • Wirtschaftsmuseum Ravensburg
  • Organisation Konstruktiva
  • „Wirtschaftsgeschichte erlebbar machen … weil Geschichte sehr spannend sein kann und Menschen aus ihr lernen können.“
  • wirtschaftsmuseum-ravensburg.de

Sina Trinkwalder

  • manomama GmbH / urbandoo GmbH
  • Vortrag
  • „Wunder selber machen … weil die Zukunft sich gestalten lässt, indem man das Mögliche ins Wirkliche bringt.“
  • manomama.de / urbandoo.net

Marcus Weber

  • Auticon GmbH Standort Schweiz
  • Vortrag
  • „Menschen mit Autismus beschäftigen … weil 85% aller Menschen mit Autismus arbeitslos sind – oftmals trotz spannender Fähigkeiten und hoher Motivation.“
  • auticon.ch

Sebastian Heß

  • Lebenszentrum PsychoSoziales Netzwerk gGmbH Ludwigsburg
  • Unternehmensvorstellung
  • „Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen angemessen helfen … weil Selbstbestimmung trotz seelischer Schwierigkeiten wichtig ist.“
  • psn-lb.de

Michael Blasius

  • BKK ProVita
  • Unternehmensvorstellung
  • „Gesundheit und Nachhaltigkeit ganzheitlich betrachten … weil Gesundheit nur in einem gesunden Umfeld gedeihen kann.“
  • bkk-provita.de

Ingo Kreyer

  • Elfsights GmbH
  • Unternehmensvorstellung
  • „Menschen in Unternehmen dabei unterstützen, beweglicher, mutiger und effektiver zu werden … weil jede/r Einzelne Einfluss auf das Ganze hat und nur gemeinsam Bedeutendes geschaffen werden kann.“
  • elfsights.de

Armin Hipper

  • Büro für Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik
  • Projektvorstellung
  • „Organisationen dabei unterstützen, ihre öko-soziale Leistung zu verbessern und sichtbar zu machen … weil das Gemeinwohl im Zentrum stehen sollte.“
  • arminhipper.de

Sabrina Heilig

  • Beratung für Personal- und Organisationsentwicklung
  • Projektvorstellung
  • „Attraktive Arbeitgeber sein … weil humanzentrierte Arbeit der Schlüssel für Kooperation und besseres Wirtschaften ist.“
  • sabrina-heilig.de

Philipp Frey

  • Wirtschaftsjunioren
  • Projektvorstellung
  • „Reelle Bewerbungsgespräche mit Schülern durchführen … weil junge Menschen jede Unterstützung beim Übergang in die Arbeitswelt brauchen können.“
  • wj-bodensee.de

Irina Heilmann

  • Eventmanagerin und Gestalttherapeutin
  • Vortrag
  • „Glück über die sozialen Medien teilen …… weil Glück Konstruktivität fördert.“

Claudia Sigele

  • Welcome Center Bodensee-Oberschwaben
  • Projektvorstellung
  • „Internationaler Fachkräfte gewinnen und integrieren … weil viele Unternehmen internationale und innovative Fachkräfte brauchen können, um zukunftsfähig zu bleiben.“
  • cjd-bodensee-oberschwaben.de

Sonja Hummel

  • Solidarische Landwirtschaft
  • Projektvorstellung
  • „Kooperationen zwischen Landwirt und Verbraucher schaffen … weil es echte Alternativen zur industriellen Landwirtschaft braucht.“
  • solawi-ravensburg.de